Liebhaberwohnung mit Entwicklungspotential im Leipziger Osten

Etagenwohnung in 04315 Leipzig

120.000,00

Michael Marr

Details

  • Wohnfläche

    ca. 73
  • Zimmer

    3
  • Etagen

    4
  • Alt-/Neubau

    Altbau
  • Denkmalschutzobjekt

    ja
  • Heizungsart

    Zentralheizung
  • Fahrzeit Hauptbahnhof

    7 min
  • Fahrzeit nächste Autobahnauffahrt

    10 min
  • Fahrzeit nächster Flughafen

    20 min
  • Zustand

    Gepflegt
  • Immobilien-ID

    5456
  • Provision

    5,95 %

Zur Immobilie

Das unter Denkmalschutz stehende Eckgebäude in der Ludwigstraße 135 wurde um 1900 errichtet. Das Wohnhaus wurde Ende der 90iger Jahre umfassend saniert. Die Zeiten in denen der Leipziger Osten eher "stiefmütterlich" behandelt worden ist gehören der Vergangenheit an. Inzwischen entwickelt sich der Stadtteil rasant und man die Veränderungen überall sehen. Die zum Verkauf stehende Wohnung liegt im ersten Obergeschoss und hat eine Größe von knapp 73m². Mit ihren 3 Zimmern hat die Einheit eine Größe, die auch eine Eigennutzung denkbar macht. Durch seine zentrale und infrastrukturell gut erschlossene Lage bietet die auch weitere Vorteile.

Lage

Volcwartisdorff (Volkmarsdorf) – so hieß das Kohlgartendorf vor den Toren der Messestadt Leipzig, als es erstmals 1270 urkundlich erwähnt wurde. Es gab ein Rittergut, rundum Felder, auf denen die Bauern Gemüse und Getreide für die nahe Stadt anbauten, Brot buken und alles über den sogenannten "Kohlweg" nach Leipzig lieferten. Auf der heutigen Eisenbahnstraße fuhr tatsächlich einmal die Eisenbahn. Bis 1889 wurde in Volkmarsdorf noch Landwirtschaft betrieben. Die Bedeutung von Volkmarsdorf, seine Bebauung und die Einwohnerzahl haben sich seither stetig verändert. 1890 wurden Volkmarsdorf nach Leipzig eingemeindet. In den Weltkriegen wurde Volkmarsdorf erfreulicherweise nur wenig zerstört und so konnte die Eisenbahnstraße als Geschäftsstraße neu erblühen. Direkt nach dem Krieg war sie im Volksmund der "Broadway" von Leipzig. Seit der Wende wurde viel saniert und teilweise neu gebaut, Eisenbahnstraße, Stadtteilpark Rabet, Reudnitz-Center (ehem. Straßenbahnhof Reudnitz), Neustädter Markt sowie Lene-Voigt-Park (ehem. Eilenburger Bahnhof) oder Torgauer Platz Center stehen für den Wandel im Leipziger Osten Das Wohnquartier ist durch gründerzeitliche Blockstrukturen und einen Anteil innerstädtischer Plattenbauten geprägt. Ein Stadtteil mit Ecken und Kanten und Menschen, die mit- oder nebeneinander leben. Der Wille zur Veränderung ist vorhanden, die Möglichkeit etwas zu tun auch. Nutzen Sie sie!

Ausstattung

– 3 Zimmer Wohnung – Bad mit Wanne – Personenaufzug – Keller

Aufzug Einbauküche

Sonstiges

Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen des Vermieters/Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können wir nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Absprache jederzeit möglich. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Dies ist nicht die passenden Immobilie für Sie? Kein Problem! Schicken Sie uns eine E- Mail mit den Angaben was Sie suchen und wir werden uns bemühen, das für Sie passende Objekt zu finden. Sie möchten eine Wohnung, ein Grundstück oder ein Haus verkaufen, vermieten oder einfach nur bewerten lassen um deren aktuellen Marktwert zu kennen, dann sprechen Sie mit uns. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Grundriss der Immobilie

Wie können Wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen dank für Ihre Anfrage

Wir werden dies so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können Wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld
Call Now Button